Archives April 2020

#stayhomechallenge

Liebe Musikerinnen und Musiker des Spzg Blaue Husaren Coesfeld,

vielen Dank für die Nominierung! Sie hat uns nicht nur Spaß bei der Umsetzung sowie schöne Fotos unserer Mitglieder bereitet, sondern bietet uns auch die perfekte Gelegenheit, Folgendes zu sagen:

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute zu Eurem 50-jährigen Jubiläum! Wir freuen uns auf die nächsten 50 Jahre mit Euch und wünschen jederzeit „Gut Spiel!“ Die persönlichen Glückwünsche werden wir natürlich nach Corona noch einmal persönlich überbringen …

In unserer Foto-Collage darf ein Hinweis auf die Videos des Blasorchesters United, bei dem wir beteiligt sind, natürlich nicht fehlen! Weitere Infos und Videos findet ihr auf unserer Facebookseite!

Zum Schluss nominieren wir unsere Freunde
1. des JBO-Hochmoor and Friends (auch hier nochmals: Herzlichen Glückwunsch zu 40 Jahren JBO)
2. des Spielmannszug freiwillige Feuerwehr Coesfeld e.V.
3. der Brukteria Pipes & Drums e.V.

Viel Spaß beim Fotos machen, bleibt gesund!

#StadtkapelleCoesfeld
#wirbleibenzuhause
#blasorchesterunited


#Blasorchesterunited

Unter diesem Hashtag haben unser Dirigent Simon Lücke und Fabian Feldhaus vom Orchesterverein Freckenhorst ein virtuelles Orchester ins Leben gerufen, um uns allen die probenfreie Zeit zu vertreiben und uns die Möglichkeit zu geben, gemeinsam von zu Hause aus zu musizieren. Alle Stimmen wurden einzeln eingespielt und dann zusammengeschnitten – und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen!

Gemeinsam konnten wir damit mit den anderen befreundeten Blasorchestern ein musikalisches Zeichen in dieser „Krisenzeit“ setzen. Das Ganze wurde natürlich auf Video festgehalten, die Videos haben wir für euch hier nochmal zusammengestellt.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Ode an die Freude
Von Guten Mächten
Irische Segenswünsche

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2020

„Ich wünsche mir, dass die Arbeit – mit dem Vorstand und dem tollen Orchester – weiterhin so laufen kann!“ Dies war der Schlusssatz, mit dem unser Dirigent Simon Lücke seinen diesjährigen Jahresbericht bei unserer Jahreshauptversammlung am 29. Februar 2020 beendet und die anwesenden rund 30 Musikerinnen und Musiker positiv auf die kommende Saison eingestimmt hat.  

Zuvor hatte der Vorstand ebenfalls auf das Jahr 2019 zurückgeblickt und eine durchweg positive Resonanz gezogen. Zu den Highlights der Saison zählte neben unserem Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Anna Katharina vor allem das Konzert im Sommer auf der Berkelbühne. Unser Vorsitzender Markus Müller lobte noch einmal die besondere Atmosphäre: „Wir hatten nach einem tollen Probenwochenende 2019 eine gute Saison, die mit einem tollen Konzert im Schlosspark abgeschlossen wurde. Wir waren alle von der Resonanz, dem zahlreichen Publikum und der außergewöhnlichen Stimmung überrascht und sehr erfreut.“

Begonnen hatte die Stadtkapelle das Jahr 2019 mit sogenannten „Schnupperwochen“ für interessierte neue Musikerinnen und Musiker, die so erfolgreich waren, dass sie in diesem Jahr direkt wiederholt wurden. Unsere Mitspielerin Victoria, die nun seit einem Jahr Mitglied des Vereins ist, erzählte rückblickend, wie sie die erste Zeit im Orchester empfunden hat: „Die erste Zeit fand ich sehr angenehm, ich wurde herzlich aufgenommen und direkt miteinbezogen und hab mich sehr willkommen gefühlt. Und mir wurde netterweise auch ein bisschen Zeit gelassen, musikalisch wieder ‚reinzukommen‘.“

Bei den Wahlen wurden bei der Jahreshauptversammlung turnusgemäß zwei Positionen im Vorstand neu gewählt. Simone Heinen wurde einstimmig als zweite Vorsitzende wiedergewählt, Anne Scherle folgt Sandra Rensmann als neue Beisitzerin. Bei den Ehrungen wurden in diesem Jahr drei Mitglieder ausgezeichnet, Bruno Schubert für fünf Jahre, Stephanie Hachtkämper für 20 Jahre und Anne Scherle für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein.

Zum Abschluss der Versammlung gab der Vorstand noch einen Ausblick auf die kommende Saison, deren erster Höhepunkt vor allem das geplante Frühlingskonzert im April sein sollte, das nun aufgrund der aktuellen Entwicklungen in das nächste Jahr verschoben wird. Sobald es die aktuelle Situation wieder zulässt, werden wir uns aber an einem Samstagvormittag vor dem E-Center an der Borkener Straße präsentieren, da die Stadtkapelle als Coesfelder Verein an der aktuellen Spendenaktion des Supermarktes teilnimmt. Geplant ist, dass einzelne Ensembles für die Besucher des Supermarkts spielen.

Für Fragen rund um das Orchester, Spieltermine oder interessierte neue Musikerinnen und Musiker steht der Vorstand jederzeit gerne telefonisch unter 02541/85779 oder über diese Homepage zur Verfügung.


Schreibe uns eine Email
Unterstütze uns mit einer Spende