Unser Weihnachtskonzert in der Jakobi Kirche

ERSTES WEIHNACHTSKONZERT ERFOLGREICH GEMEISTERT 🎵🎶

Weihnachtliche Klänge haben heute die Jakobi Kirche beim Konzert der Stadtkapelle Coesfeld erfüllt. Von Interpretationen klassischer Weihnachtsstücke wie „Süßer die Glocken nie klingen“ über ein Weihnachtsoratorium bis hin zu „All I want for Christmas“ von Mariah Carey war für jeden der begeisterten Zuhörer*innen etwas dabei 🎵🎶

💭Am kommenden Sonntag, den 12.12.2021 führt die Stadtkapelle ihr Konzert ein zweites Mal in der 📍 Anna Katharina – Kirche auf. Los geht es um 15:30 Uhr ⏲, Einlass ab 14:45 Uhr. Wie auch heute gelten 2G, Maskenpflicht im Zuschauerraum sowie begrenzter Einlass❗

Platzreservierungen sind per Mail 📨 an vorstand@stadtkapelle-coesfeld.de möglich.

 


Weihnachtskonzerte 2021

📅WIR LADEN HERZLICH ZU UNSEREN WEIHNACHTSKONZERTEN EIN

Alle Jahre wieder…🎶🎵

🕯🕯Advent (5. Dezember) in der Jakobi Kirche Coesfeld

🕯🕯🕯Advent (12. Dezember) in der Anna-Katharina Kirche Coesfeld

jeweils um ⏰15:30 Uhr


❗Dabei gelten folgende Corona-Schutzmaßnahmen 😷


– 2G: Einlass wird lediglich genesenen und/oder geimpfen Besucher*innen gewährt. Ein entsprechender Nachweis (Personalausweis sowie Impf-/Genesenennachweis; bei Schülern zwischen 16 und 18 ein Nachweis über die Schulpflicht/Schülerausweis) sind mitzuführen✅

– Abstandsregeln sind jederzeit einzuhalten✅

– Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung✅

– Begrenzter Einlass: Plätze werden entsprechend zugewiesen✅

‼Einlass ist jeweils ab 14:45 Uhr. Eine Voranmeldung und Platzreservierung ist unter 📧vorstand@stadtkapelle-coesfeld.de möglich.


Stadtkapelle zurück auf der Bühne

Endlich wieder Musik machen, endlich wieder Applaus, und das auf Coesfelds schönster Bühne. Der Stadtmarketing Verein hatte die Berkelbühne aufbauen lassen, und auch wenn diese aufgrund der Coronaregelungen zu klein für unser Orchester war, sind wir gerne in den Schlosspark gekommen, um dort unser Können vorzustellen.
Wie in den Jahren zuvor haben es sich die Coesfelder Bürgerinnen und Bürger nicht nehmen lassen, zahlreich unseren Auftritt zu besuchen und die Atmosphäre des Parks bei herrlichem Wetter und schöner Musik zu genießen. Da gingen die Herzen der Musikerinnen und Musiker noch einmal mehr auf und jeder konnte nochmal ne Schüppe drauf legen. Bei Medleys von Udo Jürgens, Coldplay und den Blues Brothers konnten die Zuhörer die Füße nicht still halten und es wurde fleißig mitgewippt. Aber auch konzertante Blasmusik wie „Queen’s Park Melody“, „Concerto D‘Amore“ und „Arsenal“ begeisterte mit tollen Melodien und Abwechslungsreichtum die Zuhörerinnen und Zuhörer. Diese erhielten zudem Einblick, wie das Orchester trotz aller notwendiger Einschränkungen in der Coronazeit weiter gearbeitet hatte. Egal ob online, in Ensembles oder bei Proben mit dem halben Orchester: die Stadtkapelle Coesfeld hat immer weiter gemacht. Dazu wurden unter anderem spezielle Notensätze angeschafft. Diese 5-stimmigen Stücke lassen sich nämlich in beliebiger Besetzung spielen. Also von z. B. fünf Querflöten, aber auch mit gesamten Orchester, und so kamen „Mission Impossible“ und „Mars“ in das Programm. Abgerundet wurde das breite Repertoire durch den „Böhmischen Traum“, „Pan American“ und „Auf der Vogelwiese“. Beim letztgenannten Stück gab das Orchester auch noch seine „Gesangeskünste“ zu Gehör.
Ein tolles Konzert, bei dem das Publikum die Musikerinnen und Musiker erst nach mehreren Zugaben von der Berkelbühne entließ! Und eines ist sicher: Wir werden uns nächstes Jahr bestimmt auf der Berkelbühne wiedersehen und wiederhören.


Weihnachtsgrüße 2020

Advent, Advent das 4. Lichtlein brennt🕯️🕯️🕯️🕯️

In diesem Jahr ist vieles anders – daher gab es bei uns auch leider keine Weihnachtsfeier 🎄
Trotz allem hat auch der Nikolaus gedacht, dass die Mitglieder der Stadtkapelle Coesfeld e.V. nicht leer ausgehen sollen und hat so in der letzten Woche Hausbesuche gemacht! Die großen und kleinen Mitglieder haben sich riesig über seinen Besuch und die kleine Aufmerksamkeit gefreut, wie man auf den Bildern sehen kann 😍🎅🏽

Wir wünschen euch einen besinnlichen 4. Advent und viel Spaß mit dem Video ✨


Advent, Advent das 4. Lichtlein brennt

Advent, Advent das 4. Lichtlein brennt🕯️🕯️🕯️🕯️

In diesem Jahr ist vieles anders – daher gab es bei uns auch leider keine Weihnachtsfeier 🎄 Trotz allem hat auch der Nikolaus gedacht, dass die Mitglieder der Stadtkapelle Coesfeld e.V. nicht leer ausgehen sollen und hat so in der letzten Woche Hausbesuche gemacht!
Die großen und kleinen Mitglieder haben sich riesig über seinen Besuch und die kleine Aufmerksamkeit gefreut, wie man auf den Bildern sehen kann 😍🎅🏽

Wir wünschen euch einen besinnlichen 4. Advent und viel Spaß mit dem Video ✨


Advent, Advent das 3. Lichtlein brennt

Advent, Advent das 3. Lichtlein brennt🕯️🕯️🕯️

Auch heute öffnen wir ein Törchen an unserem Adventskalender. Traditionell spielen wir schon seit vielen Jahren an einem Adventssonntag im Krankenhaus, um auch an die zu denken, denen es nicht so gut geht und weihnachtliche Stimmung zu verbreiten 🎄🎅🏽
Dies muss wegen der Infektionsgefahr in diesem Jahr leider ausfallen – daher heute ein Rückblick auf unsere schönen und auch rührenden Momente im Coesfelder Krankenhaus 📸
Im nächsten Jahr sind wir dann wieder live vor Ort, versprochen! 🎵🎶

Wir wünschen euch einen besinnlichen 3. Advent und viel Spaß mit dem Video ✨


Adventskalender – Schützenfest-Erinnerungen

Heute öffnen wir ein weiteres Törchen unseres virtuellen Adventskalenders 🎅🏽
Neben unseren Konzerten, die wir regelmäßig zu Gehör bringen, spielen wir über das Jahr auf verschiedenen Schützen- und Nachbarschaftsfesten. Dort präsentieren wir unser gesamtes Repartoire, bestehend aus aktuellen Arrangements, Popmusik und Musicals, sinfonischer und sakraler Blasmusik sowie traditionellen Märschen 🎶🎵
Unsere Saison musste zwar 2020 Corona-bedingt leider ausfallen, trotzdem wollen wir heute unsere verschiedenen Auftritte Revue passieren lassen 📸

Hinterlegt werden die Bilder mit dem Stück Concerto D’amore, aufgenommen auf unserem letzten Konzert 🎺
Viel Spaß 😍


#Blasorchesterunited

Unter diesem Hashtag haben unser Dirigent Simon Lücke und Fabian Feldhaus vom Orchesterverein Freckenhorst ein virtuelles Orchester ins Leben gerufen, um uns allen die probenfreie Zeit zu vertreiben und uns die Möglichkeit zu geben, gemeinsam von zu Hause aus zu musizieren. Alle Stimmen wurden einzeln eingespielt und dann zusammengeschnitten – und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen!

Gemeinsam konnten wir damit mit den anderen befreundeten Blasorchestern ein musikalisches Zeichen in dieser „Krisenzeit“ setzen. Das Ganze wurde natürlich auf Video festgehalten, die Videos haben wir für euch hier nochmal zusammengestellt.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Ode an die Freude
Von Guten Mächten
Irische Segenswünsche

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2020

„Ich wünsche mir, dass die Arbeit – mit dem Vorstand und dem tollen Orchester – weiterhin so laufen kann!“ Dies war der Schlusssatz, mit dem unser Dirigent Simon Lücke seinen diesjährigen Jahresbericht bei unserer Jahreshauptversammlung am 29. Februar 2020 beendet und die anwesenden rund 30 Musikerinnen und Musiker positiv auf die kommende Saison eingestimmt hat.  

Zuvor hatte der Vorstand ebenfalls auf das Jahr 2019 zurückgeblickt und eine durchweg positive Resonanz gezogen. Zu den Highlights der Saison zählte neben unserem Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Anna Katharina vor allem das Konzert im Sommer auf der Berkelbühne. Unser Vorsitzender Markus Müller lobte noch einmal die besondere Atmosphäre: „Wir hatten nach einem tollen Probenwochenende 2019 eine gute Saison, die mit einem tollen Konzert im Schlosspark abgeschlossen wurde. Wir waren alle von der Resonanz, dem zahlreichen Publikum und der außergewöhnlichen Stimmung überrascht und sehr erfreut.“

Begonnen hatte die Stadtkapelle das Jahr 2019 mit sogenannten „Schnupperwochen“ für interessierte neue Musikerinnen und Musiker, die so erfolgreich waren, dass sie in diesem Jahr direkt wiederholt wurden. Unsere Mitspielerin Victoria, die nun seit einem Jahr Mitglied des Vereins ist, erzählte rückblickend, wie sie die erste Zeit im Orchester empfunden hat: „Die erste Zeit fand ich sehr angenehm, ich wurde herzlich aufgenommen und direkt miteinbezogen und hab mich sehr willkommen gefühlt. Und mir wurde netterweise auch ein bisschen Zeit gelassen, musikalisch wieder ‚reinzukommen‘.“

Bei den Wahlen wurden bei der Jahreshauptversammlung turnusgemäß zwei Positionen im Vorstand neu gewählt. Simone Heinen wurde einstimmig als zweite Vorsitzende wiedergewählt, Anne Scherle folgt Sandra Rensmann als neue Beisitzerin. Bei den Ehrungen wurden in diesem Jahr drei Mitglieder ausgezeichnet, Bruno Schubert für fünf Jahre, Stephanie Hachtkämper für 20 Jahre und Anne Scherle für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein.

Zum Abschluss der Versammlung gab der Vorstand noch einen Ausblick auf die kommende Saison, deren erster Höhepunkt vor allem das geplante Frühlingskonzert im April sein sollte, das nun aufgrund der aktuellen Entwicklungen in das nächste Jahr verschoben wird. Sobald es die aktuelle Situation wieder zulässt, werden wir uns aber an einem Samstagvormittag vor dem E-Center an der Borkener Straße präsentieren, da die Stadtkapelle als Coesfelder Verein an der aktuellen Spendenaktion des Supermarktes teilnimmt. Geplant ist, dass einzelne Ensembles für die Besucher des Supermarkts spielen.

Für Fragen rund um das Orchester, Spieltermine oder interessierte neue Musikerinnen und Musiker steht der Vorstand jederzeit gerne telefonisch unter 02541/85779 oder über diese Homepage zur Verfügung.


Schreibe uns eine Email
Unterstütze uns mit einer Spende